Line

Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem

Der Orden in Österreich

 

Wir sind eine Gemeinschaft katholischer Christen, ein päpstlicher Laienorden,
eine Organisation zur Hilfe für die im Heiligen Land lebenden Christen.

Mitglieder können in gleicher Weise Frauen und Männer sein.

Das fünffache Jerusalemkreuz ist das Zeichen unserer Ordensgemeinschaft. Es symbolisiert die fünf Wundmale Christi.

Weitere Informationen

Beirat der Statthalterei für die Werke des Ordens im und für das Heilige Land

 

Der "Beirat der Statthalterei für die Werke des Ordens im und für das Heilige Land", kurz "Beirat-HLK" genannt, plant und koordiniert alle Aktivitäten und Programme im Heiligen Land und unterstützt die Errichtung von Schulen, Kindergärten und Krankeneinrichtungen sowie sonstige humanitäre christliche Organisationen.

Weitere Informationen

Österreichische Gemeinschaft für das Heilige Land

 

Im Herbst des Jahres 2010 hat der Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem einen neuen Verein, die "Österreichische Gemeinschaft für das Heilige Land" gegründet.

In Abstimmung mit dem Herrn Statthalter sind alle Ordenmitglieder der Statthalterei Österreich aufgerufen, dem Verein beizutreten.

Dem Verein können sowohl Ordensmitglieder als auch Personen denen die Anliegen der Christen im Hl. Land am Herzen liegen beitreten.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt für Ordensmitglieder EUR 15,--
für Nicht-Ordenmitglieder EUR 25,--.

Spenden über den Mitgliedsbeitrag hinaus sind steuerlich absetzbar!

Alle Mitglieder des Vereins werden regelmäßig Informationen über die Situation der Christen im Heiligen Land, Angebote zu den vom Orden betreuten Reisen ins Heilige Land, sowie Einladungen zu Veranstaltungen des Vereins und des Ordens erhalten.

Präsident des Vereines ist Prof. Bmst. Dipl.-Ing. Peter Stögerer
1030 Wien, Landstraßer Hauptstraße 67/3/2/7

HLK@stoegerer.eu

Bankverbindung des Vereines:

Bank Austria

IBAN: AT80 1200 0516 0720 0315

BIC: BKAUATWW