Image
Line

Komturei SALZKAMMERGUT

Um den Orden näher zu den Menschen zu bringen, auch abseits der Ballungsräume, regte Ordenskanzler Dr. Alexander Kragora im Jahr 2007 an, in Oberösterreich eine weitere Komturei zu gründen, die sich im Salzkammergut befinden sollte.

Nach zweijähriger Vorbereitungszeit stellte der Statthalter HR DDr. Karl Lengheimer Anfang 2009 bei der Ordensregierung in Rom den entsprechenden Antrag.

Am 21. November 2009, dem Fest "Maria von Jerusalem", konnte mit einer Festmesse und einem feierlichen Festakt im Stift Lambach die Gründung der Komturei Salzkammergut gefeiert werden.

Zum Leitenden Komtur wurde Friedrich Gerstorfer, zum Geistlichen Leiter Prälat MMag. Maximilian Neulinger OSB, Abt des Stiftes Lambach,bestellt. Die Komturei Salzkammergut umfasste bei ihrer Gründung 11 Ordensmitglieder.

Die Ordensfamilie aus dem Salzkammergut trifft sich einmal im Monat im Kloster der Kreuzschwestern in Gmunden. Die Komtureiabende beginnen mit der Heiligen Messe, an die sich ein Vortrag aus dem Themenbereich der Ziele und Anliegen des Ordens anschließt. Der Abend klingt bei einem kleinen Imbiss im gemütlichen Beisammensein aus.

Spirituelle Ordensveranstaltungen, Ausflüge und Treffen mit anderen Komtureien ergänzen das Programm zur Förderung der Gemeinschaft.

Im Februar 2013 unternahmen die Ordensgeschwister eine gemeinsame Pilgerfahrt ins Heilige Land.

 

Am 15. Jänner 2018 wurde die Komturei dem neuen Leitenden Komtur Dr. Helmut Mittendorfer übergeben.
In Anwesenheit des Statthalters Dr. Andreas Leiner, des „Gründungsvaters“ und Ehrenkanzlers Dr. Alexander Kragora und von Gästen benachbarter Komtureien wurde ein Gottesdienst abgehalten. Die anschließende Feierstunde machte diesen Komtureiabend zu einem Zusammensein in Dankbarkeit für die wertvolle Arbeit des scheidenden Leitenden Komturs
Fritz Gerstorfer
. Worte des Dankes kamen vom Statthalter und vom neuen Komtur, dass es diese Gemeinschaft gibt und wir in ordensgeschwisterlichem Miteinander in unserer Komturei zusammengeschlossen sind. Er hat sehr viel geschaffen und geleistet, meinte der neue Komtur Helmut Mittendorfer, der seine Aufgabe mit Freude und im Vertrauen auf Gott mit Anfang Februar antrat.

Mit Stand Februar 2018 besteht die Komturei aus 16 Mitgliedern, davon 2 Ordensdamen, und freut sich über zwei Kandidaten, die im Herbst 2018 im Burgenland investiert werden sollen.



Personalia

Leitende Komture:
Friedrich Gerstorfer 2009 - 2018
Dr. Helmut Mittendorfer ab 2018

Prior:
Prälat Abt MMag. Maximilian Neulinger OSB - seit 2009

 

Investitur 2013 in Mondsee (Bericht im Internen Bereich)