Image
Line

OB Abt em. von Stift Rein, Prälat Christian Feurstein verstorben

 

Die Statthalterei Österreich gibt voll Trauer bekannt, dass gestern, am 12. März 2017, dem zweiten Fastensonntag, unser OB Abt em. Christian Georg Feurstein nach langem Leidensweg im 59. Lebensjahr von Gott heimgerufen wurde. Abt Christian ist als Georg Feurstein am 14. Oktober 1958 in Hohenems in Vorarlberg zur Welt gekommen. 1977 trat er in das Stift Heiligenkreuz ein, 1983 wurde er zum Priester geweiht. Er wirkte als Kaplan in Wiener Neustadt, war dann Juniorenmagister in Heiligenkreuz und ab 1988 einer der "Gründermönche"des Tochterklosters von Heiligenkreuz, Bochum-Stiepel, wo er dann auch als Subprior und Prior wirkte. Von 2004 - 2010 war Abt Christian Prior und Novizenmeister im Stift Heiligenkreuz und hat viele Mönche durch seine stille, bescheidene und liebevolle Art in das klösterliche Leben eingeführt und tief geprägt. 2010 wurde er als Abt in das steirische Stift Rein gewählt. Sein Wahlspruch lautet: "Christum semper ante oculos - Christus immer vor Augen!" 2015 musste er von diesem Amt aufgrund einer schweren Herzerkrankung zurücktreten und kehrte wieder nach Heiligenkreuz zurück. Es folgte ein Weg des durch seine Krankheit verursachten Leidens mit mehreren Spitalsaufenthalten und Operationen. Die vergangenen Wochen war er nach einer weiteren Herzoperation im Wiener AKH. Gestärkt durch die Sakramente der Kirche ging er am 12. 3. 2017 um 21:39 Uhr heim zu Gott seinem Vater, dem er sein Leben geweiht hatte. Wir trauern um einen besonders liebevollen und freundlichen Ordensbruder, der uns durch sein Leben und sein Wesen gestärkt und aufgebaut hat und vertrauen ihn voller Hoffnung Gott, dem barmherzigen Vater, dem er in seinem Leben gedient hat, an.


Der Leichnam von Abt Christian wird am Montag, 20. März in das Stift Rein überführt und ab 17 Uhr aufgebahrt. Die Totenwache ist in Stift Rein am Montag um 19.00 Uhr.
Am Dienstag, 21. März wird in Stift Rein das Requiem gefeiert werden (siehe die Parte, Komturei Graz unten mit weiteren Informationen).

Link zu den Fotos der Begräbnisfeierlichkeiten in Stift Rein:

https://www.katholische-kirche-steiermark.at/?m=163&d=requiem-fuer-abt-christian-feurstein#.WNIynG_hC7A


Am Mittwoch, 22. März wird Abt Christian ab 8.00 Uhr in der Totenkapelle im Stift Heiligenkreuz aufgebahrt.
Das feierliche Requiem und die Beerdigung werden am Donnerstag, 23. März um 14.30 Uhr im Stift Heiligenkreuz sein (siehe die Parte, Stift Heiligenkreuz unten).