Image
Line

Ehrengroßprior Propst Fürnsinn

20 Jahre Einkehrtage der Statthalterei Österreich in Maria Plain

 

Vom 31. März bis zum 2. April 2017 fanden die zwanzigsten Einkehrtage des Ritterodens vom Heiligengrab zu Jerusalem in Maria Plain bei Salzburg statt.

Prälat Maximilian Fürnsinn, Propst im Augustiner Chorherrenstift Herzogenburg, sprach in einer Serie von fünf Vorträgen über das Thema "Mein Leben ist Christus". Er interpretierte einschlägige Stellen aus dem Neuen Testament, etwa Jesu Taufe durch Johannes oder das Damaskus-Erlebnis des Paulus, betonte aber vor allem, wie wichtig es für jeden einzelnen Christen ist, eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus aufzubauen.

In seiner unverwechselbaren und einzigartigen Art und Weise verstand es Prälat Maximilian, theologische Inhalte so darzustellen, dass sie den Teilnehmern der Einkehrtage sicherlich noch sehr lange eindrücklich im Gedächtnis bleiben werden. 

Dr. Florian Schaffenrath