Image
Line

OB Dr. Richard Rea verstorben

Liebe Ordensgeschwister!

Es ist meine traurige Pflicht, Euch mitzuteilen, dass unser lieber Freund und Ordensbruder Dr. Richard Rea, am vergangenen Mittwoch, dem 12. Juli 2017 im 90. Lebensjahr friedlich im Herrn entschlafen ist.

Die Beisetzung des lieben Verstorbenen findet am Ortsfriedhof von Senftenberg nach einem feierlichen Requiem am Freitag, dem 28. Juli 2017 um 14 Uhr statt. Die Einsegnung wird von unserem Ehrengroßprior Propst Maximilian Fürnsinn vorgenommen.

Die Seelenmesse wird am Donnerstag, dem 14. September 2017 um 18.00 Uhr in der Annakirche gefeiert (Annagasse 3b, 1010 Wien).

Ordensbruder Richard war Notar und wurde 1982 investiert. Er zählte zu den ältesten Mitgliedern unserer Komturei. Trotzdem er in den vergangenen Jahren nicht mehr so aktiv am Ordensleben teilnehmen konnte, war er ein Mensch, der sehr gerne Anteil nahm am Leben der Menschen, in guten Dingen, aber auch in schweren Schicksalen. Er war ein großer Förderer der Projekte unseres Ordens.

Der Herr schenke unserem lieben Ordensbruder Richard einen Platz an der Hochzeitstafel im himmlischen Jerusalem!

Unser Mitgefühl ist in allen Betrübnissen bei seiner Frau Brita, die alle Teilnehmer des Begräbnisses zur Agape in das Haus unseres lieben Verstorbenen einlädt.

Für Begräbnis und Agape soll ein Autobus von der Operngasse nach Senftenberg und zurück geführt werden. Die Abfahrt wird voraussichtlich um 12.15 Uhr sein, Rückkunft ist etwa um 19.30 Uhr (nähere Informationen folgen).

Wir bitten um rechtzeitige Rückmeldung bis 24. Juli, mit wie vielen Teilnehmern beim Begräbnis respektive für die Busfahrt gerechnet werden kann.

Mit obr. Grüßen

Dr. Wilhelm Kraetschmer
Leitender Komtur der Komturei Wien

 

Download Parte von OB Rea - (24 kB)