Österreich gliedert sich in 11 Komtureien

In Österreich ist der Orden territorial in elf Komtureien (im Statut auf italienisch „Delegazioni") gegliedert, die nach ihren Zentren benannt sind:

Baden - Wiener Neustadt, Bregenz, Eisenstadt, Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz, Salzburg, Salzkammergut, St. Pölten und Wien.

Jede Komturei wird von einem Leitenden Komtur und einem Prior geleitet.

 

Alle Komtureien bieten meist monatlich einmal Veranstaltungen an, zu der auch immer die Eucharistiefeier gehört.

 

Baden - Wr. Neustadt

Im Herbst 1996 regte der damalige Leitende Komtur von Wien an, nach Eisenstadt und St. Pölten eine weitere Komturei im Wiener Umland zu gründen.

Der Kern der neuen Komturei bestand aus einer Wallfahrergruppe, die seit fast 30 Jahren jährlich nach Mariazell pilgert.

Details zur Komturei


© 2019 Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem, Statthalterei Österreich
GebetszeitLinksE-MailImpressumDatenschutz