Botschaft des Kardinalgroßmeisters

 

Am 8. Dezember dieses Jahres hat mich der Heilige Vater Franziskus zum Großmeister des Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem ernannt. Ich nahm diese Nachricht mit Ergriffenheit auf.

Ich erhielt sofort zahlreiche Glückwünsche vom Großmagisterium, von den Statthaltern von überall her, von Rittern, Damen und Geistlichen.

Ich möchte mich bei allen für die Aufmerksamkeit und Achtung bedanken, die mir zuteil wurden. Mein besonderer Dank gilt Seiner Eminenz Kardinal O'Brien, dem emeritierten Großmeister. Ich denke an den beachtlichen Dienst, den er im Lauf dieser Jahre seiner weisen und zutiefst sachkundigen Leitung großzügig geleistet hat.

Ich nutze die Gelegenheit dieses ersten Grußes, den ich an Sie alle, liebe Mitglieder des Ordens richte, um Ihnen frohe Weihnachten zu wünschen: Möge es ein besonderer Moment der Besinnung auf unsere Begegnung mit der göttlichen Menschheit Jesu sein, die sich in Bethlehem zeigt, indem wir uns neu von demselben Entzücken überraschen lassen wie die Heiligen Drei Könige und die Hirten. Bethlehem und Jerusalem sind die beiden Pole, die das Geheimnis unseres Glaubens umfassen.

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2020!

Fernando Kardinal Filon
(18. Dezember 2019)

© 2020 Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem, Statthalterei Österreich
GebetszeitLinksE-MailImpressumDatenschutz