Geschichte unserer Komturei

Auf Ersuchen der österreichischen Statthalterei des Ritterordens vom Heiligen Grabe zu Jerusalem genehmigte Kardinalgroßmeister Giuseppe Caprio mit Schreiben vom Juni 1990 die Errichtung der Komturei St. Pölten.

Zum leitenden Komtur wurde Dr. Gerhard Bonelli bestellt und zum Geistlichen Leiter der Propst des Augustiner-Chorherrenstiftes Herzogenburg, Prälat Mag. Maximilian Fürnsinn ernannt.

Die Gründungssitzung fand am 30. Mai 1990 im ehemaligen Refektorium der Mary-Ward-Schwestern in St. Pölten statt.

 

Die Komturei - eine Familie

Die Übernahme der jährlichen Investitur für das Jahr 1992 - ein Großereignis mit mehreren hundert Ordensgeschwistern aus ganz Österreich - schweißte die an Zahl damals noch kleine Komturei zusammen.

Bei den Vorbereitungen dieser vom lateinischen Patriarchen von Jerusalem Michel Sabbah durchgeführten Investitur im St. Pöltener Dom waren besonders die Angehörigen der damals noch wenigen Ritter besonders engagiert.
Daraus erwuchs eine Ordensfamilie, die heute besonderen Wert auf die Einbindung der Familien ihrer Mitglieder legt.

 

Das Refektorium der Mary-Ward-Schwestern in St. Pölten ist bis heute die Heimstätte unserer Komturei für die monatlichen Komtureiabende und unsere Kapitelsitzungen.

Zu Aschermittwoch, Karfreitag, Ostersonntag und Fronleichnam kommen wir im Stift Herzogenburg zusammen, wo wir mit den Augustiner Chorherren auch das Augustinusfest und den Tag des Stiftspatrons, des Hl. Georg, feiern.

Im März findet im Schloss Thalheim unserer jährlicher Einkehrtag statt.

 

Ordensgeschwister, Priester und Diakone

Zur Zeit (10/2018) hat die Komturei St. Pölten

34 Mitglieder, davon
28 Ritter, darunter 3 Priester und 2 Diakone
6 Damen

 

Leitende Komture

Dr. Gerhard Bonelli 1990-1998
StR Roland Dobersberger 1998-2000
HR DDr. Karl Lengheimer 2000-2008 (Statthalter 2008-2016)
Dr. Max Urbanek 2009-05/2010
Prälat Maximilian Fürnsinn -  interimistische Leitung 05/2010-01/2011
HR Dipl.-Ing. Meinrad Stipek - interimistische Leitung 01/2011- 05/2011
HR Dipl.-Ing. Meinrad Stipek 05/2011- 2017
HR DDr. Karl Lengheimer seit Dezember 2017

 

Prior
Seit 1990: Prälat Mag. Maximilian Fürnsinn, Propst des Augustiner-Chorherrenstiftes Herzogenburg.
(Großprior 1996-2008).

 

Kontakt

Sie möchten mehr über unsere Komturei erfahren?

Unsere Komturei-Sekretärin Heidrun Fichtinger erreichen Sie unter der E-Mailadresse heidrun.fichtinger@oessh.at

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

 

© 2019 Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem, Statthalterei Österreich
GebetszeitLinksE-MailImpressumDatenschutz